Super Start der Guardians

Am 18.06. war es endlich soweit: die Siegen Guardians, das neu gegründete Damen American Football Team des ASV Siegen Weidenau, sind in den Trainingsbetrieb gestartet. Schon beim ersten Training zeichnete sich ein hohes Interesse ab. Neben Damen die bereits Erfahrungen in anderen Vereinen sammeln konnten, folgten auch Neulinge dem Aufruf der Siegen Guardians in den Sozialen Medien. Nach den ersten beiden Trainingswochen zieht Coach Patrick Sattler eine positive Bilanz: „Es ist eine Freude zu sehen, welche Resonanz wir auf unser Angebot, nun auch American Football für Damen anzubieten, bekommen. Der Start verlief durch die gute Trainingsteilnahme besser als erhofft. Uns ist aber auch bewusst, dass wir in den nächsten Wochen weiter fleißig für unser Damenteam werben müssen.“

Zu den sportlichen Zielen haben der Verein und der Coach auch klare Vorstellungen: „Unser erstes großes Ziel ist es bis zum Saisonstart im Frühjahr 2020 ein Team zu formen, mit dem wir am Spielbetrieb teilnehmen können. Vereinfacht wird das Ganze durch die Möglichkeit in einer 5-er Tackle Liga anzutreten. Dort werden weniger Spieler benötigt als beim 9er oder 11er Tackle“, so Headcoach Patrick Sattler. Gemeint ist die Damen Oberliga NRW, in der die Ligaspiele im Turniermodus ausgetragen werden. Die Teams spielen dort mit jeweils fünf Spielerinnen auf dem Feld gegeneinander.

Alle Damen ab 14 Jahren, die Interesse haben diese Ziele mit den Siegen Guardian zusammen zu verfolgen, sind herzlich eingeladen das Training zu besuchen. Dieses findet immer dienstags und donnerstags von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr auf der Glückauf Kampfbahn Siegen, Köhlerweg 24 statt. Benötigt wird am Anfang lediglich dem Wetter angepasste Sportkleidung und Sportschuhe, optimal wären Schuhe mit Stollen, zum Beispiel Fußballschuhe.

Sponsoren