Neuer Headcoach am Start

Kurz nach dem HC Philipp Reiche den Siegen Sentinels mitteilte, dass er Siegen aus beruflichen Gründen verlassen wird, zog zufällig Coach Bryant wieder ins Siegerland. Bryant wohnte zu den Anfangszeiten der Sentinels in Deutschland und hatte den damaligen Football-Neulingen gute Starthilfe geleistet.

Coach Bryant hat in seiner Heimat Amerika einige Erfahrungen als Football-Coach sammeln können und möchte vieles davon an die Sentinels weitergeben. An seinem ersten Tag wieder im Siegerland, hat er es sich nicht nehmen lassen die Sentinels im Training zu besuchen. Von dem Tag an, gab es Gespräche zwischen Position-Coaches, Spielern und Vorstand. Gestern Abend gab es nun das letzte klärende Gespräch und nun steht es fest, der neue Headcoach heißt Gerald Bryant.
In den nächsten Wochen wird HC Bryant seine Coaches-Crew aufstellen. Am 7. Nov. findet dann das alljährliche, offene Teammeeting statt, wo es alle Informationen wer in der Saison 2020 als Coach dabei ist.
An dieser Stelle bedanken sich die Wächter der Krönchens nochmals bei Philipp Reiche und wünschen ihm viel Erfolg bei seinem neuen Team.

Sponsoren