Der ASV Siegen trauert

Der ASV Siegen Weidenau trauert um
Harry Drews

Tief betroffen und unerwartet mussten wir die traurige Nachricht
zur Kenntnis nehmen, dass unser langjähriges Vereinsmitglied
Harry Drews mit 68 Jahren verstorben ist.
In vielen Funktionen in der Fußballabteilung des VfB Weidenau
erwarb er sich als Spieler, Betreuer, Abteilungsleiter Alte Herren,
Beisitzer und Freund die Wertschätzung und das Vertrauen aller
Vereinsmitglieder.
Sein viel zu früher Tod hat uns alle schockiert und unsagbar
traurig gemacht. Der Verein wird dem Verstorbenen ein ehrendes
Andenken bewahren. Unser ganzes Mitgefühl in diesen
Stunden gilt seiner Frau Margitta und den Angehörigen.
Seine freundschaftliche und erfrischende Art werden wir vermissen
– Danke, dass es dich gab.

Sponsoren