Siegen Sentinels und Guardians bereiten sich vor

Wenn heute Nacht um 0:30 deutscher Zeit die Mannschaften der Tampa Bay Buccaneers auf die Kansas City Chiefs um den Super Bowl kämpfen, wird dieses Großereignis vor weit weniger Zuschauern im Stadion stattfinden als in den vergangenen Jahren. Man merkt deutlich, dass die Pandemie auch unseren Sport weltweit verändert.

Unsere Teams der Guardians, Sentinels und Sentinels Juniors mussten in der vergangenen Saison gar gänzlich auf einen Ligabetrieb verzichten und halten sich mit Onlineworkouts und Theorieeinheiten fit. Das Ziel ist bestmöglich in die Saison 2021 zu starten. Für diese Spielzeit hat der Verband AFCVNRW verschiedene Szenarien ausgearbeitet:

  • Szenario 1 > Start am 1. Mai
  • Szenario 1b > Start am 13. Mai
  • Szenario 2 > Start am 3. Juni
  • Szenario 2b > Start am 19. Juni
  • Szenario 3 > Start am 14. August

Quelle: https://afcvnrw.de/news/erste-informationen-und-lizenzunterlagen-fuer-2021/

Wie es bei uns weitergeht:

Ganz gleich welches dieser Szenarien sich am Ende durchsetzt: Der ASV ist bereit mit gleich 5 Teams nach Erfolgen zu greifen. Allen voran wollen die Siegen Sentinels Seniors ihren Platz in der Oberliga behaupten. Viele neue Spieler konnten wir trotz der Pandemie für uns gewinnen und auch an den Verein binden. Noch immer wird nach einem hauptverantwortlichen Headcoach gesucht, aber das Gespann aus Offensiv-Koordinator Tim Burmeister und Defensivchef Florian Theile teilt sich diese Verantwortung bisher mit Erfolg. So konnten gerade die Theorieeinheiten das Footballverständnis bei allen im Team enorm steigern.

Die Spielerinnen der Guardians sind ebenfalls heiß auf ihre allererste Saison. Das Trainerteam stimmt das Team ebenfalls mit Theorieeinheiten und gemeinsamen Onlineworkouts auf die kommende Spielzeit ein. Man kann sich sicher sein, dass die Guardians darauf brennen sich wieder in Ausrüstung zu schmeißen und zu beweisen, dass der Football in Siegen Wittgenstein eine starke weibliche Seite hat.

Unsere Juniors haben 2020 ihre ersten Erfahrungen in Testspielen sammeln können, doch eine ganze Saison ist auch ihnen nicht gegönnt gewesen. Für 2021 haben wir gleich drei Teams für den Ligabetrieb melden können. Die U13, die U16 und in einer Spielgemeinschaft mit der Blackvenom aus Wesseling sogar eine U19.

Wir freuen uns auf euch:

Sobald die Trainingsplätze und dann später auch das Hofbachstadion für Football geöffnet werden, gibt es also vieles auf das sich unsere Fans und Unterstützer*innen freuen können. Wir freuen uns auf jeden Fall auf viele spannende Spiele mit eurer Unterstützung und darüber, dass ihr auch trotz pandemiebedingten Saisonausfalls im letzten Jahr noch hinter uns steht und dem American Football in Siegen treu bleibt.

Und dann ist da ja auch noch das eingangs erwähnte Großereignis der kommenden Nacht. Den Super Bowl schauen wohl fast alle Mitglieder des ASV. Große Super Bowl Parties bleiben uns zwar verwehrt, aber im nächsten Jahr werden wir ganz bestimmt wieder eine Einladung zum gemeinsamen Schauen in unserem Vereinsheim aussprechen. Bis dahin wünschen wir euch viel Spaß mit dem Spiel Brady vs. Mahomes und bleibt gesund.

Sponsoren